• Versandfertig in 24 Stunden
  • 300'000 glückliche Eltern seit 2004

Endlich Ferien: Was muss mit ins Ferienlager?

27.05.2019

 

Die letzten Tage vor den Ferien vergehen immer wie im Flug. Die Kids sind aufgeregt und voller Vorfreude. Aber es müssen noch die Koffer gepackt werden. Und nichts soll vergessen werden. Kennt ihr das auch, dass ihr nachts schweißüberströmt aufwacht und erst einmal das Insektenspray sucht? Langjährige Erfahrung im Kofferpacken hilft leider auch nicht immer.

 

Um euch die Vorbereitung auf die Ferienfreizeit zu erleichtern, haben wir für euch einige Tipps zusammengestellt:

 

• Überlegt euch, welche und wieviel Kleidung eure Kids wirklich brauchen. Die gängige Empfehlung ist 1,5 x die Anzahl der Tage des Camps. Wenn es sich um ein Sportcamp handelt, braucht ihr natürlich entsprechend viele Sportsachen.

 

• Nehmt Kleidung & Schuhe, die auch drecking werden und vielleicht sogar kaputt gehen können.

 

• Erkundigt euch, ob Handtücher und Bettwäsche mitgebracht werden müssen.

 

• Wascht alle neue Kleidung und beschriftet alles - von Socken bis zur Trinkflasche - mit Namenaufklebern. Und wenn ihr wie wir oftmals zu spät dran seid, nehmt einfach unsere Kleidungsaufkleber.

 

• Neue Schuhe sollten eure Kids vorher einlaufen und auf Bequemlichkeit testen. Vergesst auch hier nicht die Schuhaufkleber.

 

• Vergesst - je nach Anreise - nicht das Gepäck eurer Kinder zu markieren und macht morgens ein Armband mit euren Kontaktdaten bzw. den Daten der Betreuer an den Arm eures Kindes.

 

• Hat Euer Kind Allergien oder mag bestimmte Sachen nicht? Dann einfach ein Armbandmit allen wichtigen Informationen ums Handgelenk und jeder Betreuer weiß sofort Bescheid.

 

 

 

Am Wichtigsten aber ist: Genießt die ruhigen Ferientage. Eure Kids genießen die Ferien ohne Eltern bestimmt.



Packliste Ferienlager:

 

• Kleidung für jedes Wetter inklusive Regenjacke, genügend T-Shirts, Unterwäsche und Socken für jeden Tag


• Mindestens 2 Paar lange Hosen (z.B. Jeans) sowie kurze Hosen (im Sommer)


• Gute, geschlossene, feste Schuhe (Turnschuhe)


• (Warme) Pullis oder Jacken – Zwiebellook 🙂


• Mind. zwei Badetücher (falls diese nicht gestellt werden) sowie Badehose / -anzug und je nach Ort auch Wasser-Sandalen


• Sonnenhut, -creme, –brille und eventuell Mückenspray


• Kostmetiktasche mit Zahnbürste, Zahnpasta, Seife, Shampoo, etc.


• Schlafsack, Isomatte, etc. wenn gecampt wird, bzw. Kissen und Bettwäsche


• Kuscheltier & Lieblingsbuch


• Taschenlampe

 


Ladet Euch einfach unsere gratis Packliste für das Sommercamp runter und schlaflose Nächte gibt es nicht mehr.

 

 

Gratis Packliste für das Sommercamp

Recent Posts

© Developed by CommerceLab

Sicheres Bezahlen

Zahlung auf Rechnung möglich

Express Lieferung

Versandfertig in 24 Std

300'000 Kunden

300'000 glückliche Eltern seit 2004

Alle Produkte werden mit größter Sorgfalt von uns hergestellt

Kundenmeinungen