• Versandfertig in 24 Stunden
  • 300'000 glückliche Eltern seit 2004

Komm doch, lieber Frühling

Gärtnern für Kinder

27.02.2018

Habt Ihr es schon bemerkt? Zwischen den Duft von Schnee mischt sich langsam aber unaufhaltsam eine zarte Vorahnung von saftigen Wiesen, Kinderlachen und Bienensummen!

 

 

Heute ist der meteorologische Frühlingsanfang – und auch der Blick nach draußen verrät: es dauert nicht mehr lange, bis wir den Garten frühlingsfit machen dürfen, denn zwischen altem Laub und Moos spitzen bereits ganz frech Schneeglöckchen, Winterlinge und Krokusse heraus.

 

 

Auch die Kinder können es schon fast nicht mehr erwarten und sind sicher begeistert bei einer kleinen Gärtneraktion mit dabei.

 

Um Euch den Frühling ins Haus zu holen, braucht Ihr:

 

• Glasgefäß (z.B. große Weckgläser, Vasen, Schalen, …)

• Moos vom Gartenmarkt

• Kleine Narzissen, Gänseblümchen, Traubenhyazinthen, …

• einen kleinen Zweig

• Kleine Deko-Vögel

• Dünner Draht

• Für die Wimpelkette: kleiner Rest Wachstuch oder anderer Stoff, der nicht ausfranst

• Schmales Klebeband

• Kleine Gießkanne

• Alte Zeitung als Unterlage

 

 

Sobald der „Arbeitsplatz“ mit Zeitung abgedeckt ist, kann es losgehen! Zuerst werden die Blumen vorbereitet, d.h. die Knollen von Narzissen & Co. werden vorsichtig getrennt und von der Erde befreit. Die Gänseblümchen wachsen mit Wurzelballen und bleiben deshalb am Stück.

 

Nun kann sich der kleine Gärtner überlegen, wie die Anordnung der Pflanzen in seinem Glasgefäß aussehen soll – keine Sorge, Kinder haben ein sehr gutes Gespür dafür und gehen normalerweise sehr vorsichtig mit den zarten Pflänzchen um.

 

Wenn alles an seinem Platz ist, wird der Rest des Bodens mit Moos abgedeckt. Jetzt ist auch ein guter Zeitpunkt, die kleine Gießkanne zur Hand zu nehmen und den Mini-Garten vorsichtig zu wässern.

 

 

Um dem Meisterwerk die Krone aufzusetzen, wird nun das Vögelchen am Zweig festgedrahtet und im Mini-Garten platziert. Wer Lust hat, kann sich aus Wachstuch kleine Dreiecke ausschneiden und diese mit Hilfe von schmalem Klebeband an einem Draht befestigen. Die Mini-Wimpelkette wird dann bogenförmig am Zweig angebracht.

 

Und nun dürfen die kleinen Gärtner jeden Tag ein wenig den Frühlingsgarten wässern und beobachten, wie schnell die Narzissen über den Glasrand wachsen werden. Wer in das Glas hineinschnuppert und die Augen schließt, kann sich schon mal in die kommende Draußen-Saison träumen. Wie schön…

 

 

Unsere haltbaren Aufkleber für extra schmale Gegenstände machen sich natürlich nicht nur zur Kennzeichnung von Gärtner-Utensilien gut, sondern sind vor allem perfekt für Stifte & Co. geeignet!

 

Recent Posts

© Developed by CommerceLab

Sicheres Bezahlen

Zahlung auf Rechnung möglich

Express Lieferung

Versandfertig in 24 Std

300'000 Kunden

300'000 glückliche Eltern seit 2004

Alle Produkte werden mit größter Sorgfalt von uns hergestellt

Kundenmeinungen